Die folgenden Fragen betreffen die Sorgen, die eine Beziehung zu einer Person mit psychischen Beschwerden mit sich bringen können.

nie gelegentlich regelmäßig oft (fast) immer
Wie oft haben Sie sich während der letzten vier Wochen Sorgen um die Sicherheit der Person gemacht?
Wie oft haben Sie sich während der letzten vier Wochen Sorgen gemacht bezüglich der Hilfe/Behandlung, die die Person erhält?
Wie oft haben Sie sich während der letzten vier Wochen Sorgen gemacht bezüglich des Gesundheitszustands der Person?
Wie oft haben Sie sich während der letzten vier Wochen Sorgen darüber gemacht, wie die Person finanziell zurechtkommen soll, wenn Sie der Person nicht mehr beistehen können?
Wie oft haben Sie sich in den letzten vier Wochen Sorgen gemacht bezüglich der Zukunft der Person?
Wie oft haben Sie sich in den letzten vier Wochen Sorgen bezüglich der eigenen Zukunft gemacht?
Wie oft haben Sie sich in den letzten vier Wochen Sorgen bezüglich der eigenen Zukunft gemacht?
nein ein bisschen ziemlich stark stark sehr stark
Haben Sie die psychischen Probleme der Person in den letzten vier Wochen als Belastung für sich selbst erfahren?
überhaupt nicht kaum ziemlich weitgehend völlig
In welchem Ausmaß haben Sie sich daran gewöhnt, dass die Person psychische Probleme hat?
überhaupt nicht ein bisschen ziemlich stark stark sehr stark
In welchem Ausmaß hat sich die Beziehung zwischen Ihnen und der Person seit dem Beginn der psychischen Probleme verändert?